Bitte beachten Sie die 3G-Regel
Bitte bringen Sie für die Anmeldung einen entsprechenden Nachweis mit.

 

 

Anmeldungen für das Schuljahr 2022/23

Die Albertus-Magnus-Realschule ist eine katholische Privatschule, die bereits seit vielen Jahrzehnten Schülerinnen und Schüler zu einem sehr qualifizierten mittleren Bildungsabschluss führt. Im Vorfeld einer Aufnahme finden obligatorische Gespräche statt, die Eltern von Grundschulkindern der aktuellen Klassenstufe 4 für folgende Zeiträume buchen können:

Donnerstag,     3. Februar 2022, 8:00 – 15:00 Uhr
Freitag,            4. Februar,           8:00 – 12:00 Uhr
Samstag,         5. Februar,           8:00 – 14:00 Uhr
Montag,           7. Februar,           8:00 – 12:00 Uhr

Zu den stattfindenden Gesprächen werden folgende Unterlagen benötigt:

  • das Jahreszeugnis der Klassenstufe 3
  • das Halbjahreszeugnis der Klassenstufe 4 (Original notwendig!)
  • das Stammbuch oder die Geburtsurkunde
  • der Nachweis über den Masernschutz-Impfstatus (Impfbuch oder Bescheinigung des Kinderarztes)

Die Terminvereinbarung zu den Gesprächen erfolgt ab dem 15. Januar ausschließlich über diese Homepage.

Die Schulleitung führt mit den Erziehungsberechtigten und dem jeweiligen Kind/den jeweiligen Kindern ein Gespräch über eine mögliche Aufnahme an der Schule. Dabei werden nicht nur die in den Zeugnissen dokumentierten Leistungen, sondern auch das besondere Bildungs- und Erziehungskonzept der katholischen Privatschule thematisiert. Kennzeichen der pädagogischen Arbeit sind z.B. Orientierung an christlichen Werten, ganzheitliche Selbstentfaltung, Achtsamkeit, Pflege des Dialogs und die respektvolle Zusammenarbeit zwischen Schule, Eltern und Kind sowie Toleranz gegenüber Andersdenkenden. Von den Erziehungsberechtigten wird erwartet, dass sie diese Bildungs- und Erziehungsziele mittragen.

An der Albertus-Magnus-Realschule werden sowohl Französisch als auch Englisch als erste Fremdsprache angeboten. Mehrfach ausgezeichnet wurde die Schule für ihr besonderes Engagement im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik). Besonderheiten in diesem Rahmen sind die Fächer Robotik und Astronomie/Raumfahrt. Einen weiteren Schwerpunkt setzt die Schule in die Berufsvorbereitung. Dieses Bemühen wurde dadurch belohnt, dass die Albertus-Magnus-Realschule zur Botschafterschule in diesem Bereich ernannt worden ist. Auch ist das soziale Engagement der Schüler/innen hervorzuheben, sowohl im Bereich Compassion (Tätigkeiten in Altenheimen und Kindergärten) als auch für Hilfsprojekte (Patenstationen und die „Tafel“). Gottesdienste, Meditationen und Besinnungstage runden das ganzheitliche Angebot der Schule ab.

Mit dem erfolgreichen Abschluss können die Schülerinnen und Schüler die gymnasiale Oberstufe und andere weiterführende Schulen besuchen oder sich für eine Berufsausbildung entscheiden. Der größte Teil der Abschlussschüler/innen erhält die Übergangsberechtigung zur gymnasialen Oberstufe.

Gemeinsam mit dem Albertus-Magnus-Gymnasium nutzt die Realschule eine freiwillige Ganztagsschule mit einem Nachmittagsangebot bis 15:00 Uhr bzw. 17:00 Uhr. Die Hausaufgabenbetreuung wird teilweise von Lehrkräften übernommen.

 

 

Hier Termin buchen

Lesewettbewerb

Beim Lesewettbewerb der 6. Klassen waren in diesem Schuljahr drei Jungen erfolgreich:

Nikolaus und Knecht Ruprecht in der AMR

am 6.12. besuchte der Nikolaus mit Knecht Ruprecht alle Klassen der AMR. Jeder Schüler/jede Schülerin erhielt einen Schokoladennikolaus.

Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“

Hilfe für bedürftige Kinder

Keine Nachrichten verfügbar.

Informationen zur Schule

Weitere Informationen zu dem vielfältigen Angebot der Albertus-Magnus-Realschule finden Sie auf unserem YouTube-Channel.

Die Albertus-Magnus-Realschule

ist eine private Schule in Trägerschaft der Gemeinnützigen St. Dominikus Schulen GmbH.Wir sind eine staatlich anerkannte Schule, deren Unterricht an den staatlichen Lehrplänen ausgerichtet ist, Zeugnisse und Abschlüsse sind denen der staatlichen Schulen gleichgestellt. Schulgeld wird nicht erhoben.

Als staatlich anerkannte Privatschule bleiben wir 

weiterhin Realschule und führen unsere Schüler/innen zu einem sehr qualifizierten Mittleren Bildungsabschluss. Mit diesem können sie eine weiterführende Schule besuchen oder eine Berufsausbildung beginnen.

Ist eine katholische Schule, die christliche Werte vermittelt und religiöse Orientierung gibt. Neben dem Religionsunterricht finden die 

Schüler/innen religiöse Orientierungshilfen in Schulgottesdiensten, in Meditationen, in Schulgebeten, bei Besinnungstagen und bei Aktionen für unsere Patenstationen.

 

Die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Eltern, Schüler/innen und Lehrer/innen ist dabei unabdingbare Voraussetzung.

###