Astronomischer Abend an der AMR

Von der Erde bis zum Rand des Universums

Am Freitag, den 01.03.24, findet um 18 Uhr an der Albertus-Magnus-Realschule in St. Ingbert (Auf der Meß 16, 2. OG Hauptgebäude) wieder ein „Astronomischer Abend“ statt.
Bereits zum 14. Mal werden sich die Besucher aufmachen, um von den Wundern des Weltalls zu erfahren. Das Thema an diesem Abend lautet „Von der Erde bis zum Rand des Universums“.
In einem etwa 90minütigen Vortrag werden spektakuläre Bilder ausgewählter Himmelskörper präsentiert, die näher erläutert werden. Die Gäste erleben so eine Reise, die bei unserer Erde beginnt und bis zu den entferntesten Objekten führt, die je von Menschen beobachtet wurden.
Im Anschluss können sich die Besucher mit Hilfe einer VR-Brille auf eine virtuelle Reise durch unser Sonnensystem machen, und so einen kleinen Einblick von dessen Größe erhalten. Außerdem besteht die Möglichkeit, eine Ausstellung astrofotografischer Aufnahmen zu bewundern. Bei wolkenfreiem Himmel wird ein großes Teleskop aufgebaut werden, durch das die Besucher den Planeten Jupiter beobachten können.

Marc Gothe und seine Astronomieschüler laden alle ein, die dem Zauber des Weltalls erlegen sind, egal, ob jung oder alt.

Der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene 5€, für Kinder, Jugendliche und Studenten 3€.

„Prüfung – Rufen – Drücken"

Grundlagenkurs der Ersten Hilfe zur Lebensrettung

Herr Dr. Hoffmann vom Kreiskrankenhaus hat am Freitag, 23.02., unsere 5. Klasse geschult in  „Prüfung – Rufen – Drücken", einem Grundlagenkurs der Ersten Hilfe zur Lebensrettung.

Vorlesewettbewerb der 6.Klasse

 

Wir gratulieren recht herzlich den diesjährigen SiegerInnen des Vorlesewettbewerbs der 6.Klassen!

von links:

Deutschlehrer:              Marco Kelleter

Ben Quirin                     2. Platz

Maelin Zinnow              Schulsiegerin

Malte Schmitt                ebenfalls 2. Platz

Martin Lang                   Fachvorsitzender Deutsch

Marc Gothe                   Schulleiter

AMR zeigt sich solidarisch

Eine beachtliche Summe von über 20.000 Euro wurde beim Solidaritätslauf der Albertus-Magnus-Realschule im Sommer 2023 von deren Schülern erlaufen und beim Adventsbasar eingenommen.

An zwei Tagen drehten alle Schüler der AMR bei blauem Himmel ihre Runden auf dem Schulsportplatz unter Anleitung ihrer engagierten Sport- und Klassenlehrer und erstauten mit den Ergebnissen nicht nur die Spender.
Viele fleißige Hände von Eltern, Schülern und Lehrern fertigten für den jährlichen Adventsbasar Kränze, Gestecke, Holz- und Stoffarbeiten an, buken Weihnachtsgebäck und Kuchen, was für gute Zwecke beim Adventscafé und anschließendem Tag der offenen Tür an der Schule verkauft wurden.
Dieses soziale Engagement sollte hauptsächlich bedürftigen Menschen in verschiedenen Lebenslagen zugutekommen.
5000 Euro wurden an die Patenstation in Uganda überwiesen, wo sich Frau Dr. Malaika aus Saarbrücken um medizinische Hilfe und Schulbauprojekte kümmert und Rückmeldung über den Spendeneinsatz gibt.
3.000 Euro gingen an das „Treff em gaessje“. Außer warmen Mahlzeiten werden ärmeren Menschen hier gemeinsame Projekte angeboten.
3.000 Euro konnten der Leiterin der Geriatrischen Rehaklinik St. Ingbert übergeben werden, um für die älteren und aufbaubedürftigen Patienten eine Sitzgruppe zu finanzieren.
Von den Spenden profitieren die Schüler der AMR auch selbst, da nach größeren Umbaumaßnahmen des Schulgebäudes 9 neun bequeme Sofas für die Flure angeschafft wurden, auf denen sich die Kinder und Jugendlichen sichtbar wohlfühlen.

Schulfest 2023/2024

Terminankündigung

Unser Schulfest wird am 20. April 2024 stattfinden.

Astronomischer Abend an der AMR

Am Freitag, den 01.03.24, findet um 18 Uhr an der Albertus-Magnus-Realschule in St. Ingbert (Auf der Meß 16, 2. OG Hauptgebäude) wieder ein…

Vorlesewettbewerb 6.Klasse

Wir gratulieren recht herzlich den diesjährigen SiegerInnen des Vorlesewettbewerbs der 6.Klassen!

von links:

Deutschlehrer:              Marco…

Les journèes du patrimoine

fanden zum 40. Mal statt.
 

 

 

Mo 26.02.24

Schülerbetriebspraktikum Klassenstufe 9 (26.02. - 15.03.24)

Di 05.03.24

Fastenandacht Klassenstufe 7 und 8 (07:10 Uhr)

Di 12.03.24

Fastenandacht Klassenstufe 5 und 6 (07:10 Uhr)

Informationen zur Schule

Weitere Informationen zu dem vielfältigen Angebot der Albertus-Magnus-Realschule finden Sie auf unserem YouTube-Channel.

Die Albertus-Magnus-Realschule

ist eine private Schule in Trägerschaft der Gemeinnützigen St. Dominikus Schulen GmbH.Wir sind eine staatlich anerkannte Schule, deren Unterricht an den staatlichen Lehrplänen ausgerichtet ist, Zeugnisse und Abschlüsse sind denen der staatlichen Schulen gleichgestellt. Schulgeld wird nicht erhoben.

Als staatlich anerkannte Privatschule bleiben wir 

weiterhin Realschule und führen unsere Schüler/innen zu einem sehr qualifizierten Mittleren Bildungsabschluss. Mit diesem können sie eine weiterführende Schule besuchen oder eine Berufsausbildung beginnen.

Ist eine katholische Schule, die christliche Werte vermittelt und religiöse Orientierung gibt. Neben dem Religionsunterricht finden die 

Schüler/innen religiöse Orientierungshilfen in Schulgottesdiensten, in Meditationen, in Schulgebeten, bei Besinnungstagen und bei Aktionen für unsere Patenstationen.

Die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Eltern, Schüler/innen und Lehrer/innen ist dabei unabdingbare Voraussetzung.