Sozialkunde

Für die Ausbildung der Persönlichkeit und für die Sozialisation junger Menschen ist auch ökonomische Bildung eine unverzichtbare Voraussetzung. Nur wer über ein fundiertes wirtschaftliches Grundwissen und über Einsichten in wirtschaftliche Zusammenhänge verfügt, kann ökonomische Entscheidungen treffen und angemessen handeln.

WiSo an der AMR

Unsere Ausbildung im Fach WiSo legt wert darauf, den Schülerinnen und Schülern ein solides Fundament an wirtschaftlichem Wissen zu vermitteln, damit sie in Alltagssituationen auch ökonomisch sinnvoll handeln können.

In Klasse 9 werden erste Grundlagen gelegt, wie z.B. warum wirtschaftliches Handeln überhaupt notwendig ist. Auch praktische Anwendungen des Alltags, wie etwa das Durchführen einer Überweisung oder Steuererklärung, stehen auf dem Lehrplan.

Ferner lernen die Schülerinnen und Schüler Sparformen kennen und beurteilen Sie anhand bestimmter Kriterien. In der Simulation einer Unternehmensgründung, die z.B. in Klasse 10 vorgesehen ist, lassen sich Chancen und Hürden des Weges in die Selbstständigkeit erkennen. Hier können die Schülerinnen und Schüler kreativ sein und ihre Geschäftsideen mithilfe eines Geschäftsplans kritisch reflektieren.

Gewinner des Planspiel Börse

Auch im wirtschaftlichen Bereich hat unsere Schule wichtige Kooperationspartner. Im Planspiel Börse 2013, das jedes Jahr von der Kreissparkasse Saarpfalz organisiert wird, gewann die Spielgruppe der AMR den ersten Platz im Saar-Pfalz-Kreis. Auf Landesebene erreichten sie den dritten Platz. Am größten europäischen Börsenspiel hatten sich mehr als 35.000 Spielergruppen beteiligt.

###