Sport

SPORT

Sport ist für Schüler eines der beliebtesten Schulfächer. In der Gesellschaft bekommt Sport einen immer höheren Stellenwert.

Unterrichtsmethodisch steht man vor großen Herausforderungen. Kooperativer Gruppenunterricht ist ein Ansatz: Stärkere und Schwächere bilden kleine Teams, die Strategien entwickeln müssen, wie sie gemeinsam im Spiel gewinnen.

Die Zeiten des langen Anstehens vor einem Turngerät mit darum ausgerollten blauen Matten... - heute findet man im Sport- unterricht eher einen frei veränderbaren Hindernisparcours. Klassische Bewegungsformen werden mit moderner Bewegungskultur gekoppelt: Staffellauf und Slacklines, Weitsprung und Waveboards, etc..

Regelmäßig nimmt unsere Schule an Veranstaltungen wie Stadtläufen oder Jugend trainiert für Olympia teil und viele unserer Schülerinnen und Schüler sind Leistungsträger im Jugendsport.

Faltblatt "Sicher im Schulsport" (externer Link auf die Seiten des Bildungsministerium)

 

ZIELE IM SPORTUNTERICHT:

  • Die Wahrnehmungsfähigkeit verbessern, Bewegungserfahrung sammeln und erweitern
  • Sich körperlich ausdrücken, Bewegungen gestalten
  • Die Fitness der Schüler verbessern und ein Gesundheitsbewusstsein entwickeln
  • Etwas wagen und verantworten (Eigenverantwortung entwickeln)
  • Das Leisten erfahren und reflektieren
  • Gemeinsam handeln, Wettkämpfen und sich verständigen
  • Zum lebenslangen Sporttreiben anleiten
  • Sozialkompetenz vertiefen

Dem sozialen Lernen kommt eine besondere Bedeutung zu, so kann im Sportunterricht eine Verknüpfung von sozialem Lernen mit fachlichen Unterrichtsinhalten erfolgen, was als positiver Transfer für die übrigen Fächer genutzt werden kann. In den Klassenstufen 5 und 6 wird daher verstärkt im Unterricht die Gruppenbildung und Teamarbeit gefördert. Ein wesentliches Ziel des Sportunterrichts ist der Ausbau und die Vertiefung der Sozialkompetenz mit den Inhalten:

  • Partnerschaftliches, faires, friedfertiges, kommunikatives und teamorientiertes Verhalten
  • Einhaltung von Regeln und Vereinbarungen
  • Übernahme von Verantwortung
  • Gruppen- und Teambildung
  • Gemeinschaftliches Lösen von Aufgaben

(vgl.: Lehrplan Sport Gesamtschule und Erweiterte Realschule 2009)

 

UNTERRICHTSINHALTE IN DEN KLASSEN 5-10

Klasse 5: Schwimmen (1 Halbjahr), Reckturnen und Ballspiele

Klasse 6: Bodenturnen, Basketball, Rock’n Roll und Hockey

Klasse 7: Turnen an den Ringen, Volleyball, Hochsprung und Minitrampolin

Klasse 8: Tischtennis, Kondition, Basketball und Tanz

Klasse 9: (1 Halbjahr Sport epochal mit Musik/Kunst) Volleyball und Kugelstoßen

Klasse 10: Volleyball, Rope skipping, Fußball und Badminton

 

Wahlpflichtfach Sport

Gründe für die Wahl:

  • Interesse am Sport
  • Einbringen sportlicher Leistung in den Abschluss der mittleren Reife
  • Interesse an Kenntnissen über den Sport
  • Engagement im Verein
  • ...

Voraussetzung für die Kurswahl:

  • Gesundheit und sportliches Leistungsvermögen
  • Vielseitiges Interesse am Sport
  • Grundlegende Fähigkeiten in Leichtathletik, Turnen, Schwimmen und Mannschaftsspielen
  • Bereitschaft zu Anstrengungen und zur sportlichen Kooperation
  • Grundlegende Kenntnisse in Biologie, Physik, Deutsch, ...
  • ...

 

Die Sportarten im Wahlpflichtfach sind neben den klassischen Schulsportarten auch Sportarten, die normal nicht in der Schule angeboten werden. Deshalb ist eine allgemeine sportliche Leistungsfähigkeit der Schüler von Vorteil!

 

ARBEITSGEMEINSCHAFTEN NACH DER SCHULE

Tischtennis, Basketball, Jogging, Fußball, ...

Kollegium Sport

News

American Football Wahlpflichtfach

Die Albertus Magnus-Realschule begrüßt Tom Elliott, den neuen Trainer der 1. Mannschaft der Saarland Hurricanes. Er wird im 2. Halbjahr im...

Weiterlesen

Sportfest

Bei schönstem Wetter fand am Dienstag, den 14. Mai, von 9:20 - 12:40 Uhr unser Sportfest auf dem schuleigenen Sportplatz und in der Ingobertushalle...

Weiterlesen

Großartiger 2. Platz der WK II Jungen im Basketball

Die Schulmannschaft der Albertus-Magnus-Realschule konnte sich in der Vorrunde der „Jugend trainiert für Olympia“ Ausscheidungen durch die...

Weiterlesen

Super Leistung der Fußballer

Die WK 4-Mannschaft der AMR schafft einen tollen zweiten Platz

Weiterlesen
###