Elternvertretung

Die gewählten Elternvertreter/innen der einzelnen Klassen treffen sich zur Elternvertreterversammlung. Hier werden schulinterne und -externe Themen besprochen und Fragen geklärt, die die Elternvertreter/innen in die einzelnen Klassen tragen sollen. Sie wählen aus ihrer Mitte die Elternsprecher der Schule, die sich in besonderem Maße an der Organisation verschiedener Aktivitäten der Schule einbringen, wie z.B. Adventsbasar, Tag der offenen Tür, Kennenlerntag für neue Schüler und Eltern, und auch die Mitarbeit an aktuellen Projekten.

Der Schul- und Gesamtkonferenz, die zu den Lehrerkonferenzen zählt, gehören alle Lehrer/innen der Schule und je vier Eltern- und Schülervertreter/innen an. Sie befasst sich im Wesentlichen mit allen Fragen, welche die Unterrichtsorganisation betreffen. Hier beraten die Elternsprecher und sind voll stimmberechtigt.

Zur Zeit sind Heike Schulte die Elternsprecherin und Regina Schaubel ihre Stellvertreterin.

Zudem gehören der Schul- und Gesamtkonferenz Marietta Seegmüller-Tiedtke sowie Dorotheé Bost-Kattler an.